Select Page

Monat: Juli 2017

Coole Jobs – Hin und Weg

Verschwiegenheit, Zuverlässigkeit und Flexibilität sind die wichtigsten Service-Attribute für den exklusiven Dienst, den ein Chaufeur seinen Kunden bieten sollte, wenn er über Jahre damit erfolgreich sein möchte. Zwei grandiose Beispiele der Branche sind der Berliner Dieter Becker und Kay Borghoff aus der Mainmetropole Frankfurt.

mehr …

Im Latium zu Hause

Eingebettet in einzigartige Landschaften, umspült vom Tyrrhenischen Meer und durchflossen vom Tiber – im auf halber Höhe des italienischen Stiefels gelegenen Latium begeistert nicht nur die Ewige Stadt Rom immer wieder die Touristen, sondern auch eine einzigartige Küsten- und Gebirgslandschaft. Hier finden Italienliebhaber neben der wundervollen Natur und bedeutenden Kulturdenkmälern auch ein sehr gesundes Klima vor. Erholung als Ursprung Das Leben hier zu genießen – das war einst der Traum von Friedrich-Wilhelm und Mokka Metzeler. Zirka 140 Kilometer von Rom sollte ein kleines Ferienparadies entstehen. Heute, im Jahr 2017, ist daraus ein international tätiges Unternehmen mit hochwertigen und zertifizierten...

mehr …

Teilnehmen und Trading-Tagebuch gewinnen

Erfolgreiche Trader machen es ebenso wie Unternehmer: Sie führen ein Tagebuch über Käufe, Verkäufe, Gewinne und Verluste, Risiken und Chancen. Aktuell am Markt erschienen ist nun ein speziell auf die Bedürfnisse von Tradern zugeschnittenes Trading-Tagebuch in Zusammenarbeit mit Deutschlands bekanntestem Day-Trader, Giovanni Cicivelli (www.plassen-buchverlage.de). Das Derivate Magazin verlost 10 Exemplare. Mehr dazu ab sofort auf Facebook unter: www.facebook.com/derivate.magazin. 160 Seiten broschiert ISBN: 978-3-86470-468-0 Börsenbuchverlag 160 Seiten broschiert ISBN: 978-3-86470-468-0 Börsenbuchverlag Erfolgreiche Trader machen es ebenso wie Unternehmer: Sie führen ein Tagebuch über Käufe, Verkäufe, Gewinne und Verluste, Risiken und Chancen. Aktuell am Markt erschienen ist nun ein speziell auf...

mehr …

Das könnte einer der größten Tech-IPOs werden

Am 2. Juli 2017 veröffentlichte Reuters die Meldung über den IPO von Dropbox. Das Geschäftsmodell von Dropbox ist genial einfach, aber nicht konkurrenzlos. Daten werden auf einen Server geladen und können mit Rechten versehen, geteilt und bearbeitet werden. Die Dropbox Inc. hisst nun öffentlich die Segel Richtung Börsengang. Laut Reuters könnte es zum größten Tech-IPO seit Snapchat werden. Aber dieser IPO wird auch ein sehr wichtiger Test. Was ist das Geschäftsmodell des Data-Sharings wirklich wert? Noch 2014 wurden fast 10 Milliarden US-Dollar in einer privaten Finanzierungsrunde eingesammelt. Mehrere große US-Tech-Unternehmen haben in den letzten Monaten diesen Schritt gewagt und...

mehr …

Zertifikat schlägt Aktie

Zur Sommerpause 2017 hat der Deutsche Derivate Verband (DDV) seine aktuelle Studie zum Thema Discount-Zertifikate vorgestellt. Discount-Zertifikate sind von einer Bank an einer Börse gelistete Wertpapiere, die, wie alle anderen Zertifikate, an einen Basiswert wie eine Aktie oder einen Index (zum Beispiel den DAX) gekoppelt sind. Der Anleger erwirbt das Zertifikat mit einem Abschlag zur jeweiligen Direktinvestition, der als Sicherheitspuffer dient. Steigt das Papier über einen bestimmten Wert, greift der Cap ein und begrenzt den Gewinn des Anlegers auf einen Höchstbetrag. In der Studie gehen die Professoren Dr. Lutz Johanning und Dr. Dirk Schiereck sowie Björn Döhrer und Arndt...

mehr …