Select Page

Editorial 01/16

!Da ist es nun,
das neue Derivate Magazin

Neu ist unser unabhängiges Magazin deswegen, weil es seit 2016 unter einer neuen Führung steht und von einem neuen Redaktionsteam viermal im Jahr für Sie produziert wird. Neu ist auch die Themenbreite. Neben Analysen handverlesener Anlagemöglichkeiten und Expertenempfehlungen zu ausgesuchten Branchenthemen liefern wir Investmentstrategien für Profis und Privatanleger. Ab sofort berichten wir aber nicht nur über Wirtschaft, Finanzen und Börse, sondern auch über Trends und Lifestyle, eben alles das, was für Anleger von Interesse sein könnte.

Doch genug der Vorrede, lassen Sie uns gemeinsam erkunden, was wir Ihnen zu bieten haben.

Im Mittelpunkt dieser ersten Ausgabe steht China, besser gesagt, das neue China. Ein roter Riese, dessen Handlungen und Reaktionen es zu verstehen gilt und der weit mehr zu bieten hat, als lediglich die verlängerte Werkbank der westlichen Industrienationen zu sein. Was Investoren beachten müssen, in welche Finanzprodukte sie investieren können, um am künftigen Wachstum Chinas zu partizipieren und wie seine Exzellenz, der Botschafter der Volksrepublik China in Berlin, Herr Shi Mingde, die deutsch-chinesischen Wirtschaftsbeziehungen sieht, lesen Sie im Titelthema.

Daneben liefern wir einen kleinen Überblick über die steigenden M&A-Aktivitäten chinesischer Unternehmen in Europa und gehen mit Unternehmern, die ihr Business in China aus- oder aufbauen wollen auf Erkundungstour.

In dieser Ausgabe finden Sie außerdem, wie der Deutsche Derivate Verband im Bereich der regulatorischen Standards und bei Anlegerschutzthemen für Klarheit sorgt und wie Anleger in Anbetracht der Niedrigzinspolitik der Notenbanken dennoch erfolgreich investieren können.

Darüber hinaus haben wir uns mit erlesenen Tropfen, einem Tesla-Roadtrip, starken Klängen und dem Alpenpanorama beschäftigt.

 

Viel Spaß mit dem neuen Derivate Magazin,

 

Ihr

Marcus Kapust

Marcus Kapust, Chefredakteur

Marcus Kapust, Chefredakteur

!Da ist es nun,
das neue Derivate Magazin

Neu ist unser unabhängiges Magazin deswegen, weil es seit 2016 unter einer neuen Führung steht und von einem neuen Redaktionsteam viermal im Jahr für Sie produziert wird. Neu ist auch die Themenbreite. Neben Analysen handverlesener Anlagemöglichkeiten und Expertenempfehlungen zu ausgesuchten Branchenthemen liefern wir Investmentstrategien für Profis und Privatanleger. Ab sofort berichten wir aber nicht nur über Wirtschaft, Finanzen und Börse, sondern auch über Trends und Lifestyle, eben alles das, was für Anleger von Interesse sein könnte.

Doch genug der Vorrede, lassen Sie uns gemeinsam erkunden, was wir Ihnen zu bieten haben.

Im Mittelpunkt dieser ersten Ausgabe steht China, besser gesagt, das neue China. Ein roter Riese, dessen Handlungen und Reaktionen es zu verstehen gilt und der weit mehr zu bieten hat, als lediglich die verlängerte Werkbank der westlichen Industrienationen zu sein. Was Investoren beachten müssen, in welche Finanzprodukte sie investieren können, um am künftigen Wachstum Chinas zu partizipieren und wie seine Exzellenz, der Botschafter der Volksrepublik China in Berlin, Herr Shi Mingde, die deutsch-chinesischen Wirtschaftsbeziehungen sieht, lesen Sie im Titelthema.

Daneben liefern wir einen kleinen Überblick über die steigenden M&A-Aktivitäten chinesischer Unternehmen in Europa und gehen mit Unternehmern, die ihr Business in China aus- oder aufbauen wollen auf Erkundungstour.

In dieser Ausgabe finden Sie außerdem, wie der Deutsche Derivate Verband im Bereich der regulatorischen Standards und bei Anlegerschutzthemen für Klarheit sorgt und wie Anleger in Anbetracht der Niedrigzinspolitik der Notenbanken dennoch erfolgreich investieren können.

Darüber hinaus haben wir uns mit erlesenen Tropfen, einem Tesla-Roadtrip, starken Klängen und dem Alpenpanorama beschäftigt.

 

Viel Spaß mit dem neuen Derivate Magazin,

 

Ihr

Marcus Kapust

Jetzt Newsletter abonnieren

Jetzt Newsletter abonnieren

Erfahren Sie, was wichtig ist - mit dem kostenlosen Newsletter des !derivate Magazins

Sie haben sich erfolgreich für den Newsletter angemeldet!