Select Page

Kategorie: Interview

„Wir müssen genauer hinschauen“

Immer noch werden die Gesellschaften Arabiens als statisch wahrgenommen – dabei erlebt vor allem Saudi-Arabien derzeit einen tiefgreifenden gesellschaftlichen Wandel. Im Gespräch mit dem Derivate Magazin erläutert Arabien-Expertin Eva-Maria Popp, welche Chancen sich für deutsche Unternehmen auf der arabischen Halbinsel bieten.

mehr …

Interview mit NJ Ayuk

Auf dem Germany Africa Business Forum am 23. März 2017 in Berlin nahm sich NJ Ayuk, laut Forbes Magazin einer der einflussreichsten Männer Afrikas, die Zeit für ein Gespräch mit dem Derivate Magazin.

mehr …

Den Interessen der Anleger verpflichtet

Ein turbulentes Kapitalmarktjahr liegt hinter uns. Der Börsencrash in China, die Entscheidung der Briten für einen Austritt aus der EU und die Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten sind nur einige Schlaglichter. Alles in allem war in den Märkten viel Bewegung und vergleichsweise wenig Stabilität. Die Geschäftsführer des Deutschen Derivate Verbands, Lars Brandau und Christian Vollmuth, standen uns Rede und Antwort auf die wesentlichen Fragen, wie sich Zertifikateanleger in diesem Marktumfeld positionieren können und welchen Einfluss die Regulatorik auf die Branche ausübt.

mehr …

Nachhaltigkeit für jedermann

Langfristig wird es keine Alternative zu nachhaltigen Investments und Investmentstrategien geben, mit denen die bisherigen Erfolge der Vermögensverwalter übertroffen werden können. Der ehemalige Executive Director des United Nations Global Compact und heutige Vice Chairman von Arabesque Partners, Georg Kell, äußert sich im Interview auf dem Sprung nach New York.

mehr …
Loading